SHORT CUTS: DANTO, DELEUZE/ GUATTARI, BRÜDERLIN, VENTURI, O’DOHERTY

J. MÜNCH |   Arthur C. Danto: Einführung: modern, postmodern und zeitgenössisch, in: Das Fortleben der Kunst Arthur C. Danto schließt sich in seiner Einführung in die Begriffe modern, postmodern und zeitgenössisch weitgehend Hans Belting an, der – wie er

SHORT CUTS: DANTO, DELEUZE/ GUATTARI, BRÜDERLIN, VENTURI, O’DOHERTY

J. MÜNCH |   Arthur C. Danto: Einführung: modern, postmodern und zeitgenössisch, in: Das Fortleben der Kunst Arthur C. Danto schließt sich in seiner Einführung in die Begriffe modern, postmodern und zeitgenössisch weitgehend Hans Belting an, der – wie er

MYTHOS MIT _ DIE SUCHE NACH DEM KOLLEKTIVEN IN VANDEKEYBUS MONKEY SANDWICH UND RICHARD SIEGALS BLACK SWAN

L.REHM | „Nicht zuerst das Sein des Seienden und dann das Seiende selbst als Mit-ein-ander, sondern das Seiende – und alles Seiende – in seinem Sein als Mit-ein-ander seiend. Singulär plural: derart, dass eines jeden Singularität von seinem Sein-mit-mehreren nicht

MYTHOS MIT _ DIE SUCHE NACH DEM KOLLEKTIVEN IN VANDEKEYBUS MONKEY SANDWICH UND RICHARD SIEGALS BLACK SWAN

L.REHM | „Nicht zuerst das Sein des Seienden und dann das Seiende selbst als Mit-ein-ander, sondern das Seiende – und alles Seiende – in seinem Sein als Mit-ein-ander seiend. Singulär plural: derart, dass eines jeden Singularität von seinem Sein-mit-mehreren nicht

PERSPEKTIVEN AUF DAS ZEITGENÖSSISCHE KUNSTMUSEUM

J. MÜNCH |    JA, ABER… „Museen tragen als Bewahrer des Kultur- und Naturerbes eine große Verantwortung“ (Hans-Martin Hinz) [1] – Aussagen wie diese lösen bei mir neben einer prinzipiellen Zustimmung Befremden aus; drückt sich in ihnen doch – als

PERSPEKTIVEN AUF DAS ZEITGENÖSSISCHE KUNSTMUSEUM

J. MÜNCH |    JA, ABER… „Museen tragen als Bewahrer des Kultur- und Naturerbes eine große Verantwortung“ (Hans-Martin Hinz) [1] – Aussagen wie diese lösen bei mir neben einer prinzipiellen Zustimmung Befremden aus; drückt sich in ihnen doch – als

BLASEN AUF DER EBENE

L. REHM | Eine Auseinandersetzung mit Steven Shaviros Gedanken zu Grace Jones und Nick Hookers Musikvideo Corporate Cannibal (2008) Eine Landkarte mit affektivem Potential, die soziale (ökonomische) Relationen nicht nur repräsentiert, sondern diese gleichsam konstruiert findet Steven Shaviro im Musikvideo zu

BLASEN AUF DER EBENE

L. REHM | Eine Auseinandersetzung mit Steven Shaviros Gedanken zu Grace Jones und Nick Hookers Musikvideo Corporate Cannibal (2008) Eine Landkarte mit affektivem Potential, die soziale (ökonomische) Relationen nicht nur repräsentiert, sondern diese gleichsam konstruiert findet Steven Shaviro im Musikvideo zu

CINESEXUALITY SCHNEEMANN

L.REHM | Eine Perspektive auf Carolee Schneemanns Fuses (1967)  über Patricia MacCormacks Ansatz der Cinesexualität Dröhnend, repetitiv, ihrer Höhen beraubt und von Mövenkreischen verletzt brechen zwanzig Minuten lang Wellen in der Soundspur von Fuses, einem Video, an dessen Beginn deren

CINESEXUALITY SCHNEEMANN

L.REHM | Eine Perspektive auf Carolee Schneemanns Fuses (1967)  über Patricia MacCormacks Ansatz der Cinesexualität Dröhnend, repetitiv, ihrer Höhen beraubt und von Mövenkreischen verletzt brechen zwanzig Minuten lang Wellen in der Soundspur von Fuses, einem Video, an dessen Beginn deren

GENERAL STATEMENT: LENBACHHAUS MÜNCHEN – „KUNST IST SCHÖN, MACHT ABER VIEL ARBEIT“

J. MÜNCH | Begreift man das Lenbachhaus als einen Speicher von Wissen und Kultur, der im Format eines Museums institutionalisiert ist, ist damit eine konkrete Verantwortung gegenüber „Gesellschaft“ im Allgemeinen und dem/der Museumsbesucher/in im Speziellen verbunden. Dieser gilt es in

GENERAL STATEMENT: LENBACHHAUS MÜNCHEN – „KUNST IST SCHÖN, MACHT ABER VIEL ARBEIT“

J. MÜNCH | Begreift man das Lenbachhaus als einen Speicher von Wissen und Kultur, der im Format eines Museums institutionalisiert ist, ist damit eine konkrete Verantwortung gegenüber „Gesellschaft“ im Allgemeinen und dem/der Museumsbesucher/in im Speziellen verbunden. Dieser gilt es in

VERLEBENDIGUNG DES MENSCHEN AUS EINEM RAUM HERAUS / KULTURMANAGEMENT

L.REHM | Die Ganz Grossen Themen Sind Hier ist ein Projekt, das sich auf mehreren Ebenen mit der menschlichen Kommunikation auseinandersetzt. Möglicherweise ist damit schon zu viel gesagt, aber wer kann das schon sagen. http://www.dieganzgrossenthemensindhier.tumblr.com „Hier wird doch ein Gewicht

VERLEBENDIGUNG DES MENSCHEN AUS EINEM RAUM HERAUS / KULTURMANAGEMENT

L.REHM | Die Ganz Grossen Themen Sind Hier ist ein Projekt, das sich auf mehreren Ebenen mit der menschlichen Kommunikation auseinandersetzt. Möglicherweise ist damit schon zu viel gesagt, aber wer kann das schon sagen. http://www.dieganzgrossenthemensindhier.tumblr.com „Hier wird doch ein Gewicht

GELD SPORT KUNST

L.REHM | Krise “The Olympics can no more have a deficit than a man can have a baby“(1 …mit diesen Worten kündigt Montreals Bürgermeister Jean Drapeau am 29. Januar 1973 die XXI. olympischen Spiele, die drei Jahre später in seiner

GELD SPORT KUNST

L.REHM | Krise “The Olympics can no more have a deficit than a man can have a baby“(1 …mit diesen Worten kündigt Montreals Bürgermeister Jean Drapeau am 29. Januar 1973 die XXI. olympischen Spiele, die drei Jahre später in seiner

OKWUI ENWEZOR – DIE BLACK BOX

J. MÜNCH | Zeitgenössische Kunst und globale Verfasstheit – Genius Loci der Documenta11 Von der Analyse zur Konzeption Kuratorische Praxis und Herangehensweise Exterritorialität Totalität und Autonomie von Kunst Avantgarde heute Postkolonialität „Von der Peripherie ins Zentrum“ [1] Black Box und

OKWUI ENWEZOR – DIE BLACK BOX

J. MÜNCH | Zeitgenössische Kunst und globale Verfasstheit – Genius Loci der Documenta11 Von der Analyse zur Konzeption Kuratorische Praxis und Herangehensweise Exterritorialität Totalität und Autonomie von Kunst Avantgarde heute Postkolonialität „Von der Peripherie ins Zentrum“ [1] Black Box und

JUDITH BUTLERS THEORIE DER GESCHLECHTERKONSTITUTION ALS „SYSTEM“ NIKLAS LUHMANNS? – EIN VERSUCH. ODER: BUTLER UND LUHMANN, ABER BITTE KEIN „BUHMANN“!

J. MÜNCH | Nehmt mich bitte nicht zu ernst oder versteht mich bitte nicht zu schnell. [1] Niklas Luhmann Dieser Aufsatz unternimmt ein kleines Wagnis und ist durchaus als Experiment zu verstehen. Er versucht, begriffliche und inhaltliche Analogien zwischen der

JUDITH BUTLERS THEORIE DER GESCHLECHTERKONSTITUTION ALS „SYSTEM“ NIKLAS LUHMANNS? – EIN VERSUCH. ODER: BUTLER UND LUHMANN, ABER BITTE KEIN „BUHMANN“!

J. MÜNCH | Nehmt mich bitte nicht zu ernst oder versteht mich bitte nicht zu schnell. [1] Niklas Luhmann Dieser Aufsatz unternimmt ein kleines Wagnis und ist durchaus als Experiment zu verstehen. Er versucht, begriffliche und inhaltliche Analogien zwischen der